Einige Funktionen der Website werden möglicherweise nicht richtig dargestellt, da Sie einen veralteten Browser nutzen.

Gebäudeleittechnik

Der Einsatz eines Systems zur guten Visualisierung und einfachen, verlässlichen Bedienung der Gebäudeautomation und technischen Anlagen führt zu einer erheblichen Reduzierung von Energie- und Betriebskosten. Eine moderne, serverbasierte Leittechnik lässt sich von unterschiedlichen Standorten und Geräten gleichzeitig bedienen. So stellt z. B. auch die Bedienung und Überprüfung der Anlagen vor Ort mit Hilfe normaler Tablets kein Problem dar.

Außerordentliche Ereignisse, wie Störungen und Grenzwertverletzungen können sofort über z. B. SMS oder E-Mail gemeldet werden und auf Wunsch auch direkt an unseren 24h-Störungsdienst weitergeleitet werden. Somit können wir reagieren,  bevor Anlagenausfälle spürbar werden und teure Folgeschäden verhindern. Unsere Leittechnik bietet damit eine leichte Bedienbarkeit und Transparenz von komplexen Abläufen kombiniert mit einem hohen Maß an Sicherheit.

EcoStruxure™ Building Operation

Das EcoStruxure™ Building-System der Fa. Schneider Electric bietet ein hohes Maß an Flexibilität in Verbindung mit attraktiver, individueller und leicht zu bedienender Visualisierung.
Technische Abläufe werden durch Drag-and-Drop-Trends, kalenderähnliche Zeitpläne und anpassbare Berichte einfach dargestellt.

Desigo CC

Das Leitsystem Desigo CC der Fa. Siemens ist die integrierte, skalierbare und offene Gebäudemanagement-Plattform, um leistungsstarke Gebäude zu steuern. Sie hat ein offenes Design und ermöglicht so, Anlagen komfortabel, sicher und effizient zu gestalten. Sie ist leicht skalierbar – von einfachen Systemen für Einzeldisziplinen bis hin zu vollständig integrierten Gebäuden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Die Automationssysteme des Kunden müssen nicht zwangsäufig auf einen eigenen Server aufgeschaltet werden. Gerade bei kleineren Liegenschaften kann es sinnvoll sein auf diese Investition zu verzichten. Hier können wir die Möglichkeit bieten die Anlagen auf einen Server in unserem Hause aufzuschalten und so alle Möglichkeiten eines modernen Leitsystems per Zugriff über das Internet zu nutzen.

Eine Vielzahl unserer Kunden aus öffentlicher Verwaltung, Gesundheitswesen und Industrie nutzen ein von uns geliefertes Leitsystem zum Betrieb und zur Überwachung ihrer Gebäudetechnik. Die Vielzahl an Schnittstellen des Systmes machen es zu einer zukunftssicheren und herstellernautralen Investition. So ist eine Aufschalftung von Geräten anderer Regelungstechnik-Hersteller kein Problem.

Referenzen ansehen

Zum Anschluss an das IBS eignen sich alle BTA, z. B. der



  • Heizungstechnik

  • Kältetechnik 

  • Raumlufttechnik 

  • Sanitärtechnik 

  • Elektrotechnik / Beleuchtung 

  • sowie Sonderanlagen

Aber auch andere Leitsystem, wie die Vista von t.a.c. oder die Visonik von Siemens konfigurieren und betreuen wir als Systempartner. 

Fernüberwachung

Kundenanlagen können Messwerte, Betriebsdaten, Verbrauchsdaten und Störungen durchgehend erfassen und diese Daten auf dem kundeneigenen oder unserem Server speichern. Außerordentliche Ereignisse, wie Störungen oder Grenzwertverletungen können auf Wunsch ohne Verzögerung an unseren Bereitschaftsdienst weitergeleitet werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen